[Besucherinformation] [Kontakt]
 

Die Ereignisse in Hadersdorf am Kamp am 6. und 7. April 1945

Ein Jahr später: Exhumierung der Ermordeten

Zwei Jahre später: Der Prozess gegen einige Verantwortliche

Liste der 61 Opfer und deren Kurzbiografie

Augenzeugen berichten

Erinnern & Vergessen seit 1945

Pressespiegel

   

Erinnern. Oder lieber nicht.

10/08/2006 Moment - Leben heute / OE1   


Gestaltung: Matthias Däuble. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger

Zwei Beispiele zum Umgang mit der Vergangenheit: Im niederösterreichischen Droß wird im Rahmen des "Viertelfestivals Niederösterreich" eines Lagers für jüdische Zwangsarbeiter gedacht. Ausstellungen, temporäre Installationen und ein "dauerhaftes Erinnerungszeichen" holen die Geschichte ins Gedächtnis zurück.
Ein paar Kilometer weiter, in Hadersdorf, gelingt es den Hinterbliebenen nicht, ein Denkmal für 61 kurz vor Kriegsende ermordete politische Gefangene zu errichten.


[ anhören MP3 / 16 min / 4,5 MB ]

 


 älterer Artikel

neuerer Artikel   

 
           
        >Datenschutz   Impressum   
Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung